22. Rindenbriketts, Hartholzbriketts, Weichholzbriketts oder Mischholzbriketts?

Rindenbriketts, Hartholzbriketts, Weichholzbriketts oder Mischholzbriketts? - Ein Artikel von Maria Hanisch.

Für welche Holzbrikettsorte Sie sich entscheiden sollten, hängt vor allem von Ihren Bedürfnissen ab. Qualitativ stehen sich alle Holzbriketts, zumindest in ökologischer Hinsicht, in nichts nach. Alle Sorten haben äußerst gute Brenneigenschaften, verbrennen sauber und unter hoher Energieabgabe. Die Auswahlkriterien können deshalb in drei Punkte unterteilt werden: Dem Preis, der Energieeffizienz und der Brenndauer.

Holzbriketts aus Weichholz sind preislich günstige Heizstoffe. Hinsichtlich der Energieeffizienz haben Weichholzbriketts einen etwa 2 Prozent höheren Heizwert als Hartholzbriketts. Sie entzünden leicht sowie schnell und eignen sich daher hervorragend zum schnellen Anheizen Ihrer Feuerungsanlage. Die Brenndauer fällt mit 1 bis 2 Stunden etwas geringer aus als bei Holzbriketts aus Hartholz.

Hartholzbriketts sind im Handel zu einem etwas höheren Preis zu erstehen als Weichholz- und Mischholzbriketts. Sie haben einen etwas geringeren Heizwert als Holzbriketts aus Weichholz oder Rinde, brennen dafür aber langsamer ab. Weichholzbriketts liefern mit einer effizienten Brenndauer von knapp 3 Stunden länger nutzbare Wärmeenergie.

Mischholzbriketts bieten dem Verbraucher je nach anteiliger Menge verwendeter Holzarten unterschiedliche Brenneigenschaften. Sie sind wie Weichholzbriketts die günstigste Variante von Holzbriketts.

Rindenbriketts sind eine spezielle Sorte von Holzbriketts. Der Rohstoff wird hierfür aus Baumrinde gewonnen. Sie sind unter den Holbriketts die teuerste Variante, bieten dem Verbraucher allerdings auch einen hohen Heizwert, welcher es im Durchschnitt auf 5,3 kWh/kg bringt. Zudem ist die Brenn- und Glutdauer von Rindenbriketts mit bis zu 12 Stunden optimal für eine längere Wärmehaltung auch über Nacht. Achten Sie dennoch auf den sparsamen Einsatz von Rindenbriketts, da diese während der Verbrennung relativ hohe Emissionswerte aufweisen.

  1. Sparky - Öko-Anzündwolle in 1,5 kg Sack oder 1 kg Box
    Sparky Öko-Anzündwolle (4 kg / 6 kg / 9 kg)
    29,00 € / Vorratspack (7,25 €* / 1kg)
  2. Kienspan, Anzündholz im Beutel
    10 kg Kienspan, Kienholz, Anzündholz, Kienspäne (10 Pack)
    64,90 € / Vorratspack (6,49 €* / 1kg )
  3. LABU-Holzbriketts, "Das Neue". 10kg pro Gebinde.
    LABU-Holzbriketts - 10 kg Testpaket
    7,90 € / Paket (0,79 €* / 1 kg)
* Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten
© 2019 | LABU-Holzbriketts - Online-Shop der Holzwerke Ladenburger GmbH & Co. KG.